Klimagipfel 2020 - Climbing for Future ...


Vom 5.-10. Juli verbrachte die Kletter-AG des Otto-Hahn-Gymnasiums Landau in Kooperation mit der Sektion Kaiserslautern eine Gebirgswoche auf der Winnebachseehütte in den Stubaier Alpen.

Die Veranstaltung mit 9 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Alter von 14 Jahren und 2 Begleitern fand in Kooperation mit dem Deutschen Alpenverein Kaiserslautern statt und stand unter dem Motto, unseren CO 2-Abdruck beim Bergsteigen im Gebirge soweit wie möglich zu reduzieren.

Das bedeutete für uns:

  • Anreise mit der Bahn
  • auf der Hütte möglichst vegetarisch essen
  • möglichst verpackungsfreie Tagesverpflegung
  • Beschäftigung mit Energieversorgung und Abfallbehandlung auf der Hütte 
  • Beschäftigung mit der Gletscherabschmelze am Bachfallenferner
  • möglichst wenig neue Ausrüstung
  • möglichst wenig Müll produzieren etc..

Neben einer Gletscherbegehung, vielen Klettertouren, in Gebirgsbächen baden und Alpenblumen kennen lernen haben wir den Hohen Seeblaskogel (3225 m) wir als unseren Klimagipfel bestiegen. Auch das dramatische Abschmelzen der Alpengletscher und der damit einhergehende jährlich zu beobachtende Gletscherrückgang konnten wir am Beispiel des Bachfallenferners aus eigener Anschauung erleben.



Sandsteinkraxler Landau ...

"Kooperation Schule - Verein" zwischen dem Otto-Hahn-Gymnasium in Landau und der DAV Sektion Kaiserslautern

















Seit über 20 Jahren existiert am Otto-Hahn-Gymnasium in Landau eine Kletter-AG, aus deren Mitgliedern sich regelmäßig eine Gruppe von 8 - 10 auch an alpinem Klettern und Bergsteigen interessierte Schülerinnen und Schülern herauskristallisiert.

Neben den regelmäßigen Kletterzeiten (Di 17:00-19:00 Uhr und Fr 13:00-15:00 Uhr) an der Schulsportanlage finden für diese "Sandsteinkraxler" in Kooperation mit der Sektion Kaiserslautern Wochenendaufenthalte in der Südpfalz, Boulderfreizeiten in Fontainebleau und eine Alpinwoche jeweils in der ersten Sommerferienwoche statt.

Ziel ist es dabei, den Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit zu geben, sich über einen Zeitraum von einigen Jahren in einer Mischung aus Routen- und Tourenerlebnis auf der einen und Ausbildung auf der anderen Seite zu selbständigen Kletter- und Alpinsportlern zu entwickeln.

Geleitet wird die Gruppe von Peter Klein
(Tr. C Sportklettern - Breitensport, Tr. B Hochtouren)


Gruppenleiter der Sandsteinkraxler
Diana Ziegler
Peter Klein » KleinZilly@aol.com
Rainer Korn » korn.rainer@t-online.de